Jaro-Zertifik-1 2
Willkommen
Infos
Team
Zertifikate
Praxisablauf
Wegweiser
Leistungen
Mitgliedschaften
Service
Links
Aktuelles
Impressum

Ärztin für Innere Medizin, Gastroenterologie Sylke Jansen-Rosseck, Whv

Diabetes

            Sind SIE Diabetiker? Jeder Tag zählt...

Die Blutzuckerkrankheit Diabetes macht sich zu Beginn nur durch sehr wenige Beschwerden bemerkbar. “Zum Glück”, sagen da viele Betroffene, denn sie spüren so gut wie nichts. “Leider” aber sagen die Ärzte, denn dadurch dauert es oft Jahre, bis die Erkrankung entdeckt wird. Und genau das ist entscheidend, um mögliche Folgeschäden durch die optimale Therapie so weit wie möglich zu verhindern und mehr Freude am Leben zu haben, leistungsfähiger und vitaler zu sein.

                        Tun Sie etwas für sich - JETZT !

Dieser kleine Schnell-Test kann Ihnen binnen 60 Sekunden zeigen ob Sie einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind, Diabetes zu bekommen. Es ist aber in jedem Fall nur so etwas wie ein “erster Eindruck”. Genaues kann nur eine Untersuchung durch Ihren Arzt ergeben, die unser Schnell-Test keinesfalls ersetzen kann

Beantworten Sie die folgenden neun Fragen einfach mit “JA” oder “NEIN”!

 

 

JA

NEIN

1.

Ist jemand in Ihrer Familie Diabetiker? (Geschwister, (Groß-)Eltern)

 
rectangle.gif

 
rectangle.gif

2.

Haben Sie übergewicht?

rectangle.gif 

 rectangle.gif

3.

Spüren Sie in letzter Zeit mehr Durst als sonst?

 rectangle.gif

rectangle.gif 

4.

Fühlen Sie sich oft schlapp und müde?

 rectangle.gif

 rectangle.gif

5.

Heilen bei Ihnen selbst kleine Wunden schlecht ab?

rectangle.gif 

 rectangle.gif

6.

Leiden Sie ab und zu unter starkem Juckreiz und/oder trockener Haut?

rectangle.gif 

rectangle.gif 

7.

Haben Sie in letzter Zeit unbeabsichtigt deutlich ab- oder zugenommen?

 rectangle.gif

 rectangle.gif

8.

Wurde bei Ihnen schon einmal ein erhöhter Blutzuckerwert festgestellt?

rectangle.gif 

rectangle.gif 

9.

Für Frauen: Wenn Sie schon einmal schwanger waren: Wog Ihr Kind bei der Geburt mehr als 4.000 Gramm oder wurde ein Schwangerschafts-Diabetes festgestellt?

 rectangle.gif

rectangle.gif 

 

 

 

 

Die Auswertung: Wenn Sie ein- oder mehrmals mit JA geantwortet haben, dann kann dies ein Hinweis auf ein erhöhtes Diabetes-Risiko sein. Bitte sprechen Sie Ihren Hausarzt oder Apotheker darauf an. Zeigen Sie ihm diesen Fragebogen und weisen Sie ihn auf diejenigen Punkte hin, die Sie bejaht haben. Er kann dann gegebenfalls weitere Untersuchungen bei Ihnen veranlassen, um ganz sicher zu gehen. Bitte haben Sie keine Angst vor solchen Untersuchungen. Sie tun nicht weh. Und dank der modernen Behandlungsverfahren dürfen selbst Diabetiker heute “fast” alles. Probieren Sie’s aus...

[Sodbrennen] [Diabetes] [Impfungen] [Endoskopie] [Gastroskopie] [Koloskopie]

[Infos] [Team] [Zertifikate] [Praxisablauf] [Wegweiser] [Leistungen] [Mitgliedschaften] [Service] [Links] [Aktuelles] [Impressum]